Angebote zu "Gesamte" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Walhalla Fachredaktion:Das gesamte Immo
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das gesamte Immobilienrecht, Titelzusatz: Für Vermieter, Wohnimmobilienverwalter, Immobilienmakler, Bauträger, Baufinanzierer. Die Vorschriften für Ausbildung, Fortbildung, Studium und Praxis. Ausgabe 2019/2020, Auflage: 12. Auflage von 2019 // 12. Auflage, Redaktion: Walhalla Fachredaktion, Verlag: Walhalla und Praetoria // Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Immobilienrecht // Mietrecht // Eigentum // Wohneigentum // Recht // Ratgeber // allgemein // Deutschland // Wohnraum // und Mietrecht // Gesetzliche Vorschriften zur Bewertung von Immobilien // Wohnen und Wohneigentum: Kauf // Verkauf und rechtliche Aspekte // Sachbuch: Recht, Rubrik: Recht // Rechtsratgeber, Seiten: 1440, Gewicht: 920 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Ratgeber für Immobilienmaklerinnen und Immobili...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Überblick über Vorschriften und Rechtsprechung Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler erhalten durch den Ratgeber einen systematischen Überblick über alle zu beachtenden gesetzlichen Bestimmungen. Sie verstehen durch die anschaulichen Erläuterungen auch ohne juristische Kenntnisse rasch und präzise die Bedeutung der einzelnen Vorschriften für ihren Berufsalltag. Dieses Buch versetzt Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler in die Lage, ihren Beruf ordnungsgemäß und ohne Konflikte mit Kundinnen und Kunden sowie Behörden auszuüben. Insbesondere Maklerinnen und Makler in der Ausbildung sowie im ersten Berufsjahr erhalten mit dem Buch eine solide Wissensgrundlage. Alle relevanten Rechtsgrundlagen präzise erläutert Der Ratgeber erklärt die Beantragung der behördlichen Erlaubnis die Anzeige der Tätigkeit nach der Gewerbeordnung (GewO) die Informationspflicht der Maklerinnen und Makler gegenüber ihren Kundinnen und Kunden die Pflichtangaben auf der Homepage im Internet das Nachschaurecht und die Auskunftspflicht gegenüber Behörden die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) das Wohnungsvermittlungsgesetz (WoVermG) die Vorschriften, die es hinsichtlich des Provisionsanspruchs zu beachten gilt das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen die Pflichtangaben nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) die Vorschriften der Preisangabenverordnung (PAngV) die Fortbildungspflicht das Geldwäschegesetz (GwG) Das Kapitel über die Kundenakquisition hilft Immobilienmaklerinnen und Immobilienmaklern, sich einen Kundenstamm aufzubauen oder neue Kundinnen und Kunden hinzuzugewinnen. Anschaulich und praxisnah Der Autor legt besonderen Wert auf eine einfache und verständliche Darstellung. Beispiele, praxisbezogene Angaben sowie Hinweise auf entsprechende Formulare helfen bei der Umsetzung in die Praxis. Am Ende jeden Abschnitts werden die wichtigsten Informationen noch einmal für die rasche Wiederholung zusammengefasst. Ein ausführliches Sachregister sowie die Angabe von Stichwörtern zu den einzelnen Erläuterungen gewährleisten ein rasches Auffinden der jeweiligen Bestimmungen. Zielgruppe Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler, insbesondere in der Ausbildung oder im ersten Berufsjahr Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Ratgeber für Immobilienmaklerinnen und Immobili...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Überblick über Vorschriften und Rechtsprechung Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler erhalten durch den Ratgeber einen systematischen Überblick über alle zu beachtenden gesetzlichen Bestimmungen. Sie verstehen durch die anschaulichen Erläuterungen auch ohne juristische Kenntnisse rasch und präzise die Bedeutung der einzelnen Vorschriften für ihren Berufsalltag. Dieses Buch versetzt Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler in die Lage, ihren Beruf ordnungsgemäß und ohne Konflikte mit Kundinnen und Kunden sowie Behörden auszuüben. Insbesondere Maklerinnen und Makler in der Ausbildung sowie im ersten Berufsjahr erhalten mit dem Buch eine solide Wissensgrundlage. Alle relevanten Rechtsgrundlagen präzise erläutert Der Ratgeber erklärt die Beantragung der behördlichen Erlaubnis die Anzeige der Tätigkeit nach der Gewerbeordnung (GewO) die Informationspflicht der Maklerinnen und Makler gegenüber ihren Kundinnen und Kunden die Pflichtangaben auf der Homepage im Internet das Nachschaurecht und die Auskunftspflicht gegenüber Behörden die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) das Wohnungsvermittlungsgesetz (WoVermG) die Vorschriften, die es hinsichtlich des Provisionsanspruchs zu beachten gilt das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen die Pflichtangaben nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) die Vorschriften der Preisangabenverordnung (PAngV) die Fortbildungspflicht das Geldwäschegesetz (GwG) Das Kapitel über die Kundenakquisition hilft Immobilienmaklerinnen und Immobilienmaklern, sich einen Kundenstamm aufzubauen oder neue Kundinnen und Kunden hinzuzugewinnen. Anschaulich und praxisnah Der Autor legt besonderen Wert auf eine einfache und verständliche Darstellung. Beispiele, praxisbezogene Angaben sowie Hinweise auf entsprechende Formulare helfen bei der Umsetzung in die Praxis. Am Ende jeden Abschnitts werden die wichtigsten Informationen noch einmal für die rasche Wiederholung zusammengefasst. Ein ausführliches Sachregister sowie die Angabe von Stichwörtern zu den einzelnen Erläuterungen gewährleisten ein rasches Auffinden der jeweiligen Bestimmungen. Zielgruppe Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler, insbesondere in der Ausbildung oder im ersten Berufsjahr Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Immobilien, Recht und Steuern
163,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Bandbreite der Themen Das Handbuch umfasst das gesamte rechtliche und steuerliche Basiswissen »rund um die Immobilie«. Es wurde von Experten des Immobilienwirtschaftsrechts und des Steuerrechts verfasst und richtet sich vor allem an Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung / Nichtjuristen in der Immobilienwirtschaft. Zivilrecht Nach einer Einführung in allgemeine Fragen zum Eigentum, zum Beurkundungsrecht und zum Grundbuch sowie zum Wohnungseigentum, aber auch zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen behandeln die Autoren: Erwerb von Grundstücken Kauf vom Bauträger Immobilie in der Insolvenz und in der Zwangsvollstreckung Erbbaurecht Gesellschaftsrecht Im Rahmen gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen werden neben einem Überblick über Personen- und Kapitalgesellschaften folgende Themen dargestellt: Kauf der Immobiliengesellschaft (Share Deal) Joint Ventures in der Projektentwicklung Geschlossene Immobilienfonds Investmentrecht/Immobilienfonds Neu in diesem Abschnitt:ein Kapitel zur Immobilien-AG/REITs und zum Börsengang. Planung und Bebauung von Grundstücken, Miete, Facility, Hotel Im Bereich der Planung und Bebauung von Grundstücken befasst sich das Werk mit den Themen Architektenrecht, Projektmanagement / Projektsteuerung, Bauvertrag und Anlagebauvertrag sowie Ausschreibung und Vergabe durch die öffentliche Hand. Gegenüber der Vorauflage sind in diesem Teil die Themen »Immobilienbezogenes Energierecht« sowie »Nachhaltigkeitszertifizierung und >Grüne< Immobilienverträge« hinzugekommen. Das Handbuch behandelt aber auch klassische Fragen der Vermietung (Geschäftsraummiete einschließlich Dauernutzungsrecht, Wohnraummiete) und Facility Management sowie Hotelverträge. Finanzierung Neben der klassischen Immobilienfinanzierung widmen sich die Verfasser in weiteren Kapiteln der Projektfinanzierung im Zusammenhang mit Public Private Partnerships, Mezzanine-Finanzierungen und sonstige Finanzierungen einschließlich der Themen »Securitisation« undImmobilienleasing. Themen wie der Immobilienmakler, Versicherungen und Nachbarrecht runden den zivilrechtlichen Teil ab. Städtebaurecht, Bauordnungsrecht, Steuern Aus dem öffentlichen Recht werden das Städtebaurecht und das Bauordnungsrecht erörtert. Der Steuerabschnitt enthält nicht nur einen Überblick über die relevanten Steuerarten, sondern betrachtet auch Steuerfolgen verschiedener Investitionsformen und die Besteuerung ausländischer Investitionsformen in Deutschland. Von Experten geschrieben Das Werk wurde von Praktikern des Immobilienrechts für Praktiker der Immobilienwirtschaft geschrieben. Fast ausnahmslos sind die Autoren Anwälte und Steuerberater im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht bzw. Steuerrecht der Sozietät Clifford Chance und der Sozietät Sammler Usinger. Besonders geeignet für Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung Das Handbuch richtet sich an Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung, die gleichwohl häufig und mit zunehmender Tendenz mit rechtlichen Fragestellungen befasst sind. Dies sind insbesondere Grundstückseigentümer Bauträger Vermieter Mieter Hausverwalter Immobilienmakler Projektsteuerer Architekten und Ingenieure Mitarbeiter bei Bauunternehmen Mitarbeiter in den Abteilungen der Immobilienfinanzierung von Banken Mitarbeiter im Bereich der Liegenschafts- oder Bauverwaltung oder der Vergabe von

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Immobilien, Recht und Steuern
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Bandbreite der Themen Das Handbuch umfasst das gesamte rechtliche und steuerliche Basiswissen »rund um die Immobilie«. Es wurde von Experten des Immobilienwirtschaftsrechts und des Steuerrechts verfasst und richtet sich vor allem an Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung / Nichtjuristen in der Immobilienwirtschaft. Zivilrecht Nach einer Einführung in allgemeine Fragen zum Eigentum, zum Beurkundungsrecht und zum Grundbuch sowie zum Wohnungseigentum, aber auch zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen behandeln die Autoren: Erwerb von Grundstücken Kauf vom Bauträger Immobilie in der Insolvenz und in der Zwangsvollstreckung Erbbaurecht Gesellschaftsrecht Im Rahmen gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen werden neben einem Überblick über Personen- und Kapitalgesellschaften folgende Themen dargestellt: Kauf der Immobiliengesellschaft (Share Deal) Joint Ventures in der Projektentwicklung Geschlossene Immobilienfonds Investmentrecht/Immobilienfonds Neu in diesem Abschnitt:ein Kapitel zur Immobilien-AG/REITs und zum Börsengang. Planung und Bebauung von Grundstücken, Miete, Facility, Hotel Im Bereich der Planung und Bebauung von Grundstücken befasst sich das Werk mit den Themen Architektenrecht, Projektmanagement / Projektsteuerung, Bauvertrag und Anlagebauvertrag sowie Ausschreibung und Vergabe durch die öffentliche Hand. Gegenüber der Vorauflage sind in diesem Teil die Themen »Immobilienbezogenes Energierecht« sowie »Nachhaltigkeitszertifizierung und >Grüne< Immobilienverträge« hinzugekommen. Das Handbuch behandelt aber auch klassische Fragen der Vermietung (Geschäftsraummiete einschließlich Dauernutzungsrecht, Wohnraummiete) und Facility Management sowie Hotelverträge. Finanzierung Neben der klassischen Immobilienfinanzierung widmen sich die Verfasser in weiteren Kapiteln der Projektfinanzierung im Zusammenhang mit Public Private Partnerships, Mezzanine-Finanzierungen und sonstige Finanzierungen einschließlich der Themen »Securitisation« undImmobilienleasing. Themen wie der Immobilienmakler, Versicherungen und Nachbarrecht runden den zivilrechtlichen Teil ab. Städtebaurecht, Bauordnungsrecht, Steuern Aus dem öffentlichen Recht werden das Städtebaurecht und das Bauordnungsrecht erörtert. Der Steuerabschnitt enthält nicht nur einen Überblick über die relevanten Steuerarten, sondern betrachtet auch Steuerfolgen verschiedener Investitionsformen und die Besteuerung ausländischer Investitionsformen in Deutschland. Von Experten geschrieben Das Werk wurde von Praktikern des Immobilienrechts für Praktiker der Immobilienwirtschaft geschrieben. Fast ausnahmslos sind die Autoren Anwälte und Steuerberater im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht bzw. Steuerrecht der Sozietät Clifford Chance und der Sozietät Sammler Usinger. Besonders geeignet für Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung Das Handbuch richtet sich an Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung, die gleichwohl häufig und mit zunehmender Tendenz mit rechtlichen Fragestellungen befasst sind. Dies sind insbesondere Grundstückseigentümer Bauträger Vermieter Mieter Hausverwalter Immobilienmakler Projektsteuerer Architekten und Ingenieure Mitarbeiter bei Bauunternehmen Mitarbeiter in den Abteilungen der Immobilienfinanzierung von Banken Mitarbeiter im Bereich der Liegenschafts- oder Bauverwaltung oder der Vergabe von

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Kompendium für Immobilienberufe
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Standardwerk auf aktuellem Stand Die Immobilienwirtschaft ist im Umbruch: Fortschreitende Digitalisierung auf der einen Seite und verstärkte staatliche Regulierung auf der anderen Seite. Auch weiterhin gibt das umfangreiche Handbuch Antworten auf alle Fragen, die sich rund um die Immobilienberufe ergeben. Die Grundlagen der Immobilienberufe Im ersten Teil stellen die Autoren die zunehmende Komplexität der Wissensbereiche, die für die Berufsausübung von Bedeutung sind, kompakt und verständlich dar. Die wichtigen Grundlagen des Berufsrechts einschließlich des Wettbewerbsrechts, der Versicherungen und des Unternehmenssteuerrechts werden erläutert. Das Kompendium behandelt auch die fachlichen Grundlagen der spezifischen Kompetenzen von Maklern, Hausverwaltern und Sachverständigen. Der Weg zum Erfolg für Immobilienunternehmer Der zweite Teil des Buchs zeigt Wege auf, wie Immobilienunternehmer ihr Unternehmen erfolgreich am Markt platzieren können. Vor allem der Weg vom Immobilienmakler zum versierten Immobilienberater wird beleuchtet. Dabei spielen als Beratungsfelder die Rechtskonstrukte auf dem Immobilienmarkt eine ebenso große Rolle wie steuerliche Gestaltungsspielräume für die Kunden. Querschnittsbereiche wie Marketing und Betriebsorganisation sowie strategisches Management werden dargestellt. Im Einzelnen: Marketing in der Immobilienwirtschaft: u.a. Marketing-Mix und doppeltes Marketing des Maklers, Immobilienanzeigen, Exposé, Internet-Marketing Akquisition und Durchführung von Aufträgen im Maklergeschäft Vermittlung, Vorbereitung und Abschluss notarieller Kaufverträge Vermittlung, Vorbereitung und Abschluss von Wohnmietverträgen und Gewerberaummietverträgen Immobilienberatung mit den Beratungsbereichen Versicherungen, Kaufpreisfinanzierung und Baufinanzierung, steuerliche Auswirkungen des Objekterwerbs und Objektbesitzes, Grundstücksrecht und Baurecht, Grundbuchrecht und Grundstücksrecht Objektmanagement Verwaltung von Mietobjekten Verwaltung von Wohnungseigentum und Teileigentum Marktorientierte Immobilienbewertung (auch als eigenes Buch separat erhältlich) Planung und Durchführung von Bauvorhaben Von Experten für Praxis und Ausbildung Weiterbildung ist nun Pflicht geworden, daher ist eine stete Auseinandersetzung mit aktuellen Themen wie BIM und Lead Generation notwendig. Das Kompendium ist nicht nur Lehrgrundlage für den Bereich der Aus- und Weiterbildung, sondern bietet dem Praktiker auch unmittelbar Handreichungen für ein kundenorientiertes geschäftliches Wirken. Der Autorenkreis setzt sich aus Wissenschaftlern und Praktikern mit hervorragendem Ruf in der Branche zusammen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Das 1x1 der Immobilienbewertung
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kompakte und praxisorientierte "1 x 1 der Immobilienbewertung" führt den Leser mit zahlreichen Beispielen Schritt für Schritt durch die Grundlagen der Marktwertermittlung. Mit den Online-Arbeitshilfen stehen dem Leser exklusiv und kostenfrei weitere Berechnungsbeispiele, ausführliche Mustergutachten, Excel-Bewertungsformulare Checklisten, Bewertungsdaten, Gesetze, Verordnungen und Richtlinien u.v.m. auf einer speziellen Internetseite zum Nachschlagen und Herunterladen zur Verfügung. In der komplett überarbeiteten und aktualisierten 2. Auflage wird zunächst die Bedeutung der Immobilienbewertung aus volkswirtschaftlicher Sicht und für viele Berufsgruppen erläutert. Es werden die unterschiedlichen Wertermittlungsanlässe und Wertermittlungsbegriffe sowie die gesetzlichen Grundlagen dargestellt. Auch Themen des Sachverständigenwesens (Verwendung des Sachverständigentitels, Haftung, Honorierung) werden behandelt. Die in der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) sowie den Wertermittlungsrichtlinien (Sachwertrichtlinie und NHK 2010, Vergleichswertrichtlinie, Ertragswertrichtlinie) geregelten Verfahren zur Ermittlung des Marktwerts (Verkehrswerts) bebauter und unbebauter Grundstücke werden in der erforderlichen Tiefe anhand zahlreicher Beispiele erläutert. Es wird aber auch ein Überblick über die bei der Bewertung von Geschäfts- und Gewerbegrundstücken zu beachtenden Besonderheiten geschaffen. Mit dem vorliegenden Werk wenden sich die Autoren vorrangig an diejenigen, die einen schnellen Einstieg in die Immobilienbewertung erlangen möchten. Also insbesondere an Personen, die sich in der Ausbildung zum Bewertungssachverständigen befinden. Das Werk ist auch für Immobilienmakler besonders gut geeignet, die die Immobilienbewertung als eine wichtige Dienstleistung für ihre Kunden erkannt haben. Aber auch "gestandene" Sachverständige finden in diesem Werk noch zahlreiche wertvolle Hinweise für ihre praktische Tätigkeit. Das sagt Prof. Dr. Harald Müller zur Erstauflage: "Ich lehre und arbeite seit einiger Zeit in meinen Vorlesungen intensiv mit dem Buch. Es ist sehr verständlich geschrieben und mit den vielen anschaulichen Beispielen sowie den weiteren umfangreichen Online-Arbeitshilfen optimal für meine Studenten und alle Berufseinsteiger geeignet. Aber auch Immobilienprofis finden in diesem Werk zahlreiche wertvolle Hinweise für die Praxis: Ein richtig gutes Arbeitsbuch!"

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Kompendium für Immobilienberufe
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Standardwerk auf aktuellem Stand Die Immobilienwirtschaft ist im Umbruch: Fortschreitende Digitalisierung auf der einen Seite und verstärkte staatliche Regulierung auf der anderen Seite. Auch weiterhin gibt das umfangreiche Handbuch Antworten auf alle Fragen, die sich rund um die Immobilienberufe ergeben. Die Grundlagen der Immobilienberufe Im ersten Teil stellen die Autoren die zunehmende Komplexität der Wissensbereiche, die für die Berufsausübung von Bedeutung sind, kompakt und verständlich dar. Die wichtigen Grundlagen des Berufsrechts einschließlich des Wettbewerbsrechts, der Versicherungen und des Unternehmenssteuerrechts werden erläutert. Das Kompendium behandelt auch die fachlichen Grundlagen der spezifischen Kompetenzen von Maklern, Hausverwaltern und Sachverständigen. Der Weg zum Erfolg für Immobilienunternehmer Der zweite Teil des Buchs zeigt Wege auf, wie Immobilienunternehmer ihr Unternehmen erfolgreich am Markt platzieren können. Vor allem der Weg vom Immobilienmakler zum versierten Immobilienberater wird beleuchtet. Dabei spielen als Beratungsfelder die Rechtskonstrukte auf dem Immobilienmarkt eine ebenso große Rolle wie steuerliche Gestaltungsspielräume für die Kunden. Querschnittsbereiche wie Marketing und Betriebsorganisation sowie strategisches Management werden dargestellt. Im Einzelnen: Marketing in der Immobilienwirtschaft: u.a. Marketing-Mix und doppeltes Marketing des Maklers, Immobilienanzeigen, Exposé, Internet-Marketing Akquisition und Durchführung von Aufträgen im Maklergeschäft Vermittlung, Vorbereitung und Abschluss notarieller Kaufverträge Vermittlung, Vorbereitung und Abschluss von Wohnmietverträgen und Gewerberaummietverträgen Immobilienberatung mit den Beratungsbereichen Versicherungen, Kaufpreisfinanzierung und Baufinanzierung, steuerliche Auswirkungen des Objekterwerbs und Objektbesitzes, Grundstücksrecht und Baurecht, Grundbuchrecht und Grundstücksrecht Objektmanagement Verwaltung von Mietobjekten Verwaltung von Wohnungseigentum und Teileigentum Marktorientierte Immobilienbewertung (auch als eigenes Buch separat erhältlich) Planung und Durchführung von Bauvorhaben Von Experten für Praxis und Ausbildung Weiterbildung ist nun Pflicht geworden, daher ist eine stete Auseinandersetzung mit aktuellen Themen wie BIM und Lead Generation notwendig. Das Kompendium ist nicht nur Lehrgrundlage für den Bereich der Aus- und Weiterbildung, sondern bietet dem Praktiker auch unmittelbar Handreichungen für ein kundenorientiertes geschäftliches Wirken. Der Autorenkreis setzt sich aus Wissenschaftlern und Praktikern mit hervorragendem Ruf in der Branche zusammen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot